Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/3/d/c/theaternatur.de/httpd.www/archiv2016/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2695 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/3/d/c/theaternatur.de/httpd.www/archiv2016/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2699 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/3/d/c/theaternatur.de/httpd.www/archiv2016/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3581 ANGELIKA BÖTTIGER – THEATERNATUR
ANGELIKA BÖTTIGER

Persönliche Daten

Angelika Böttiger wurde in Cottbus geboren, wuchs in Brandenburg auf und studierte an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig. Sie war viele Jahre am Theater Chemnitz und an den Freien Kammerspielen Magdeburg tätig, als Gast u.a. in Dresden, Stuttgart, und am Maxim-Gorki-Theater Berlin.  Sie arbeitete mit Regisseuren wie Hartwig Albiro, Frank Castorf, Gabriel Heinz, Roland May, Axel Richter, Hermann Schein, Wolf Bunge, Martin Nimz, Volker Lösch oder Hasko Weber. Am THEATER AN DER PARKAUE spielte sie in „Der gute Mensch von Sezuan“ und in Franziska Ritters Inszenierung „Beschützer der Diebe“.

Sie wirkte außerdem in zahlreichen Film – und TV – Produktionen mit, u.a. „Der Turm“, „Hände weg von Mississipi“, „Fallada“, „Eisenhans“, neben Carmen-Maja Antoni und Horst Krause in „Krauses Fest“, „Krauses Kur“ und „Krauses Braut“ und regelmäßig in der TV-Serie für Kinder „Schloss Einstein“.

Beim THEATERNATUR2016 ist sie in Schillers „DIE RÄUBER“ als Maximiliana Moor zu sehen.